21. September 2016

Neue Aktion: 205 in 205



Berlin (und Umgebung) hat mehr als 200 Museen - im letzten Jahr wurden diese von rund 16 Millionen Menschen besucht. Allein 3,8 Millionen Besuche fallen auf die Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Grund hierfür mag sein, dass die dazugehörigen Einrichtungen äußerst zentral liegen und deshalb gut zu erreichen sind. Und glaubt man den Zahlen, sind mehr als die Hälfte dieser BesucherInnen Touristen und keine dauerhaft in Berlin Wohnenden. Wir Einheimischen gehen selten bis gar nicht ins Museum.

Wenn ich selbst darüber nachdenke, wie oft ich ich in den ersten acht Monaten 2016 im Museum war, fällt meine Zahl relativ klein aus. Ich würde sogar sagen, dass es weniger als fünf waren. In meinem ganzen Berliner Leben war ich von den über 200 Museen höchstens in 25 und viele Besuche sind schon über 10, manche sogar übe 15 Jahre, her. Hinzu kommt, dass ich viele Museen überhaupt nicht kenne - ich war noch nie im Deutschen Historischen Museum, noch nie im Bodemuseum und auch nicht im Filmmuseum.

Und eigentlich gehe ich wirklich gerne ins Museum - ich liebe die Ausstellungen im Martin-Gropius-Bau, spaziere gerne entlang der Gedenkstätte Berliner Mauer und schaue mir die Dinosaurier und den Archäopteryx im Naturkundemuseum an. Aber mehr als diese drei wenigstens einmal im Jahr zu besuchen, mache ich halt auch nicht. Der Mensch ist eben doch ein Gewohnheitstier - was im Besonderen auf mich zutrifft. Ich gehe immer in die gleichen Museen und habe das Gefühl, dass ich dadurch die Vielfalt der Berliner Museumslandschaft verpasse und ich mir gleichzeitig Wissen versage.

So kann und wird es nicht weitergehen! Ich will mich weiterbilden und in Museen gehen, in denen ich noch nie war und die mich eigentlich nicht interessieren. Jedes Museum hat eine Chance verdient, manche sogar eine zweite oder dritte. Und so habe ich eine Liste mit Hilfe der offiziellen Stadtseite Berlins zusammengestellt, in der alle 205 aktuellen Museen, Gedenkstätten, Archive und Sammlungen aufgeführt sind. Und der Zufall wählt für mich jeweils das nächste zu besuchende Museum aus.

Mein Ziel ist es wenigstens einmal alle 205 Museen zu besuchen und dabei ungefähr vier Mal im Monat zu gehen. Das würde bedeuten, dass ich dafür rund vier Jahre brauchen würde. Ob ich das schaffe, ist natürlich nicht garantiert, aber versuchen möchte ich es allemal.

Vielleicht möchte mich ja auch die eine oder der andere begleiten, in jedem Fall freue ich mich schon sehr auf die kommenden Museen.

1 Kommentar:

  1. Oh ja, ich begleite dich gerne ins ein oder andere Museum! Im Filmmuseum war ich auch noch nicht und im Bodemuseun zuletzt vor bestimmt einem Jahrzehnt.

    AntwortenLöschen