17. August 2015

Monatgsfrage: »Welche Buchreihe hast du zuletzt beendet?«

Nachdem ich in der letzten Woche eine kleine Auszeit genommen habe und den Sommer in vollen Zügen genossen habe, melde ich mich jetzt wieder mit der Montagsfrage zurück:

Ich bin leider keine große Leserin von Reihen. Natürlich habe ich bekannte Reihen gelesen, wie beispielsweise »Harry Potter« von Joanne K. Rowling, »Die Tribute von Panem« von Suzanne Collins oder auch »Eine Reihe betrüblicher Ereignisse« Lemony Snicket. 

Wenn ich mir aber meine Leseliste ansehe, kommen da eher weniger Reihen vor. In der letzten Zeit habe ich zwei Reihen angefangen zu hören bzw. weiter gehört. Das war zum einen von Kai Meyer »Die Seiten der Welt« (Teil 1) - das hat mir ganz gut gefallen, obwohl unglaublich viele Ideen von anderen AutorInnen geklaut worden sind. Zum anderen habe ich »Der Seidenspinner« von Robert Galbraith gehört, den zweiten Teil einer Krimireihe. Dieser spielt in der Literaturszene und war sehr spannend.

Mir fällt erst jetzt auf, dass ich Reihen fast immer nur höre. Dafür gibt es zwei Gründe: (1) Ich habe meist nicht die Geduld so viele Bücher zu lesen und es geht schneller. Außerdem ist (2) Rufus Beck einer meiner liebsten Hörbuchsprecher.

Zurück zur Frage: Im letzten Sommer habe ich die »His Dark Materials Reihe« von Philip Pullmann gelesen, bestehend aus »Der goldene Kompass«, »Das magische Messer« und »Das Bernstein-Teleskop«. Es wurde im Buchclub ausgewählt und da mich der erste Teil so gefesselt hat, musste ich einfach noch die anderen beiden lesen und ich wurde nicht enttäuscht. Ich kann es euch nur empfehlen und ja, der Film ist so schlecht, dass der Buchclub es einfach nicht fassen konnte.

Welche Reihe habt ihr zuletzt gelesen oder seid ihr auch eher Leserinnen von Einzelbänden?



Kommentare:

  1. Schon wieder eine Reihe, die ich bei meiner Montagsantwort vergessen hatte ... Lemony Snicket!!! Allerdings hatte ich A Series of Unfortunate Events "nur" als Hörbücher ... zählt das auch? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich zählt das! Hörbücher sind auch Bücher und alle, die was anderes sagen, haben keine Ahnung. Ich habe auch nur die ersten drei gelesen und die weiteren zehn mir zehn dann von Rufus Beck vorlesen lassen.
      Wusstest du, dass Netflix eine Serie daraus macht? Schau mal hier der Teaser:
      https://www.youtube.com/watch?v=Xer4VCa5-tg

      Löschen