20. Juli 2015

Montagsfrage: »Welches Buch liegt aktuell am längsten auf deinem SUB*?«

*Erst einmal für all jene, die mit der Abkürzung SUB nicht vertraut sind: Es bedeutet Stapel ungelesener Bücher - also alle Bücher, die man zwar besitzt, aber noch nicht gelesen hat.

Es ist zwar ein wenig peinlich, aber ich bin mir sicher, dass einige meiner Bücher schon mehr als fünf bzw. zehn Jahre ungelesen in meinem Schrank stehen, beispielsweise das Buch »Für die RAF war er das System, für mich der Vater« von Anne Siemens. Das Buch ist 2007 erschienen, also vor acht Jahren und so lange habe ich es auch schon - ungelesen. Die Autorin interviewt hier Angehörige von Opfern der RAF. Das Thema finde ich richtig spannend, aber man muss in der Stimmung für solch ein politisches Buch sein...

Ein anderes Beispiel ist die Triologie »Der Herr der Ringe« von J. R. R. Tolkien, die mindestens (vielleicht auch schon länger) seit dem Kinostart des dritten Teils bei mir wohnt. Kinostart war im Jahr 2003, also ganze zwölf Jahre steht er rum. Ich habe mich aber nie rangetraut, da ich immer wieder gehört habe, dass die ersten 100 Seiten viel Beschreibungen beinhalten und verglichen zum Rest des Buches schlechter sein sollen. Das schreckt mich bis heute ab.

Ich muss gestehen, dass es Zeiten gab, in denen ich unfassbar viele Bücher gekauft habe und dann nicht gelesen habe - die sind jetzt aber schon ein wenig länger vorbei, eben weil ich einige ungelesene Bücher habe und es eigentlich unsinnig ist Neue zu kaufen, bevor ich nicht erst einmal die Bücher lese, die ich zu Hause habe.

Natürlich bekomme ich wenigstens ein Mal im Jahr neue Bücher geschenkt und kaufe auch manche, die versuche ich aber möglichst schnell zu lesen. Meine Freundin J. sagt immer, dass sie geschenkte Bücher versucht schnell zu lesen um den Menschen ein Feedback zu geben, was ich einigermaßen versuche. Aus diesem Grund stehen diese auch ein wenig gesondert im Regal. Aber trotzdem habe ich manchmal Lust ein gerade erschienenes Buch zu lesen und wenn es nicht in der Bibliothek vorhanden ist, kaufe ich es.

Dennoch habe ich im Unterschied zu Buchfresserchen keinen Überblick, wie lange Bücher bei mir schon stehen, aber ja, ich habe einige Bücher, die ich noch lesen muss. Ich bin aber ganz entspannt, weil zwingen möchte ich mich auf gar keinen Fall.

Und wie lange stehen bei euch Bücher ungelesen im Regal?

Habt ihr schon »Der Herr der Ringe« gelesen und was sind eure Erfahrungen im Allgemeinen und mit den ersten 100 Seiten im Speziellen?

[Sorry, ich schweife bei den Montagsfrage immer ein bisschen ab...]


Kommentare:

  1. Moin,
    ich glaube, ich bin heute das erste Mal bei dir. Also auf meinem SuB herrsht Chaos, allerdings habe ich das letzte Buch erst 2012 gekauft. Das ist ja nicht sooo lange her.

    Herr der Ringe habe ich gelesen lange bevor die Filme rauskamen. Die ersten 100 Seiten sind tatsächlich etwas mühsam zu lesen, aber der Rest ist genial. Da sind sehr viele Details und ganze Handlungsstränge, die im Film gar nicht vokommen. Deshalb würde ich immer dazu raten, das Buch zu lesen. Zumal es ja auch das große Vorbild für viele andere Fantasy Romane ist und man einige Parallelen entdecken kann.

    Lieben Gruß
    loralee

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    ich müsste mal SuB Urlaub machen, aber selbst dann würde er vermutlich eher wachsen als weniger werden.
    Bei mir sind es sogar ein paar „Leichen“ die schon lange darauf warten gelesen zu werden:
    Montagsfrage
    Habe mich durch die ersten Seiten durchbeissen müssen, dann ist Herr der Ringe aber wirklich großartig. Aber man braucht Ruhe beim Lesen finde ich :D

    Nadine ♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Ich "verjünge" meinen SUB alle paar Jahre - was schon wirklich ewig da drauf liegt, spricht mich offensichtlich nicht wirklich so sehr an, dann kann ich die Bücher auch wieder verkaufen/vertauschen/verschenken.

    Aber natürlich versuche ich, das nicht zu oft passieren zu lassen, dass ein Buch so versumpft!

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Ich muss mich da anschließen, ich habe auch überhaupt keine Übersicht darüber, was die ältesten SUB-Bücher hier sind. Auf jeden Fall müssen hier einige schon weit über 10 Jahre liegen - ungelesen natürlich.
    Luxusprobleme! :D

    GlG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Herr der Ringe habe ich noch nicht gelesen. An die trau ich mich auch irgendwie nicht dran. :D
    Aber bei meinem SuB gehts mir ähnlich wie dir. Es gibt schon Bücher, die dort länger drin sind...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen