2. Februar 2015

Montagsfrage: »Bevorzugst du Reihen oder Einzelbände?«

Für mich ist das ganz klar: Ich bevorzuge eher Einzelbände, weil ich vielfältig lesen möchte.
Natürlich habe ich in meinem Regal auch einzelne Reihen stehen, Harry Potter, das SamsThursday Next und noch ein paar wenige mehr. Einige andere Reihen habe ich mir zum Lesen von meiner Freundin N. ausgeliehen oder als Hörbuch gehört.
Aber die meisten Bücher bei mir sind Einzelbände, da ich es mag viele unterschiedliche Sachen zu lesen und in die verschiedensten Welten zu springen: vom Gesellschaftsroman in einen Thriller und weiter zu einem Fantasyroman.
Außerdem bin ich viel zu ungeduldig Reihen zu lesen und auf die nächsten Bände zu warten. Ich frage mich dann auch, was in den Bänden passiert ist und kann die neuen Bände nicht genießen.
Auch denke ich, dass es viele Reihen gibt, die »Trittbrettfahrer« sind und versuchen auf der aktuellen Welle mitzureiten und sich aus diesem Grund ähneln. Das finde ich ziemlich blöd und das muss ich dann nicht auch noch lesen.


Kommentare:

  1. Stimmt, die Wartezeit auf die nächsten Bände ist am schlimmsten. Bis der nächste Band rauskommt, hat man ja oft schon vergessen, was vorher passiert ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber dafür gibt es ja auch das Internet und Zusammenfassungen - das reicht dann oft um sich zu erinnern.

      Löschen
  2. Ich lese gerne Reihen, aber weil ich auch ungeduldig bin, warte ich oft, bis alle Bände erschienen sind. Ich lese trotzdem selten eine ganze Reihe in einem Stück - meist lese ich einen Band, lese was anderes, lese den nächsten Band, lese wieder was anderes...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich darüber nachdenke, mache ich das genauso - lustig!

      Löschen