24. Januar 2015

Lesechallenge 2015: »Subabau Extrem«

Schon bevor ich selbst angefangen habe meinen Blog zu schreiben, habe ich Literaturblogs und vor allem auch -vlogs verfolgt. Dabei fand ich es immer äußerst interessant, wie viel die Buchliebhaber in einem Jahr lesen. Gestern habe ich eine neue Youtuberin für mich entdeckt, die im letzten Jahr ganze 266 Bücher gelesen hat - das werde ich nicht schaffen, aber ich fand das so krass. Und immer wieder geht es um den Abbau des eigenen SuBs? Was ist ein Sub - so bezeichnen man seinen Stapel ungelesener Bücher im Netz. Und mein Stapel ist eigentlich eher ein Regal. Und dann kommen bei mir noch unfassbar viele Hörbücher dazu, sodass ich die nächsten Jahre kein einziges Buch kaufen müsste, aber natürlich habe ich immer mal wieder Bücher gekauft und mein SuB wurde eher größer als kleiner und so geht es nicht mehr weiter, darum mache ich in diesem Jahr bei der SuB Aubbau Extrem Challenge von Natasha und Carina mit.

Dafür musste ich mir Ende des letzten Jahres ein festes Ziel setzen, wie viele Bücher ich in jedem Monat von meinem SuB abbauen will - bei mir sind es zwei. Schafft man dieses Ziel im Monat bekommt man Punkte. Des Weiteren werden jeden Monat bestimmte Aufgaben gestellt, erfüllt man diese, bekommt man einen weiteren Punkt hinzu.

Im Moment sieht es bei mir recht gut aus. Ich habe schon meine zwei Bücher gelesen, mir aber auch eins gekauft, was nicht schlimm ist, da die Aufgabe im Januar lautet:

3:1 - 3 Bücher lesen und eins kaufen

Da ich heute noch mein drittes Buch beende, werde ich die Zusatzaufgabe und mein Leseziel im Januar schaffen und ich hoffe, dass mein SuB wirklich geringer wird. Alle Infos könnt ihr auch noch mal hier nachlesen.  Mir macht das total Spaß mit anderen zusammen den SuB abzubauen und ich bin jetzt schon sehr gespannt, was wohl das Thema im Februar sein wird.

Unter meinem Titelbild habe ich jetzt auch eine Seite eingefügt, die sich mit meinen Challenges beschäftigt, ich habe noch zwei weitere private und ich hoffe, dass diese nicht mit dieser kollidieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen