22. Oktober 2014

♥ ♥ ♥ Künstler: »Damien Rice« ♥ ♥ ♥

Es gibt einfach Zufälle im Leben, die man heute nicht missen will. So war es auch bei der Musik von Damien Rice und was für ein Glück, dass diese wunderbaren Klänge und Musikstücke in meinem Leben sind. Da schlenderte ich vor Jahren durch einen großen Laden, der auch CDs anbietet und die beiden Alben »O« (2003) und »9« (2006) oder mehr ihre Cover fielen mir sofort aus. Den Künstler kannte ich nicht und so nahm ich beide mit und bin bis heute mit meiner Entscheidung mehr als zufrieden.

Wer Damien Rice nicht kennt - für den Herbst und Winter sind die Lieder des Singer/Songwriters aus Irland perfekt. Dazu noch einen heißen Tee, regen draußen und laut die melancholischen Lieder mitsingen. 

Nun veröffentlicht Damien Rice Ende Oktober nach acht Jahren Studioalbenpause seine dritte Platte »My Favourite Faded Fantasy« und ich freue mich unfassbar darauf. So ist seit ein paar Tagen die erste Single »I don't wnat to change you« im Internet zu hören ... und es ist so berührend und schön, dass ich das Lied am Tag an die 30 Mal höre. Aber schaut es euch selbst an:




Schon allein für dieses Lied lohnt es sich das ganze Album zu kaufen und das werde ich auch machen. Ich werde, wie früher, in einen unabhängigen Plattenladen gehen und die CD kaufen - das habe ich mir fest vorgenommen...oder ich kaufe es direkt auf der Internetseite...kommt auf das Wetter an.

Auch ist Damien Rice auf Tour und spielt im Admiralspalast in Berlin, leider war ich zu langsam und alle europaweiten Konzerte sind schon ausverkauft - so schade, aber mir werden immer das neue und die beiden anderen Alben bleiben und die Gewissheit das manche Zufälle einfach viel besser sind als andere.

Rechte: Damien Rice

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen