30. Oktober 2014

Beauty: »Glossybox« - Oktober -

Beautyboxen - häh, was ist denn das und warum? Einmal im Monat bekommt man eine Box zugeschickt, in der diverse, sehr unterschiedliche Produkte zum Thema Beauty versteckt sind. Im Moment gibt es ganz verschiedene dieser Boxen zu ergattern - von der Douglasbox über die DM Lieblinge bis eben hin zur Glossybox. Alle diese drei Boxen konnte ich in der Vergangenheit schon einmal testen.

Unterschiede gibt es im Preis (So kostet die Box bei DM nur fünf Euro, die Glossy- und Douglasbox ist mit 15 Euro schon relativ hoch.), in der Verfügbarkeit (Für die DM Box kann man sich bewerben, bekommt sie dann drei Monate, bei der Douglasbox muss ein Abo verfügbar sein, die Glossybox kann frei bestellt werden) und in ihrem Inhalt (DM Produkte, Douglasprodukte und hochwertige Produkte).

Ich habe lange Zeit die Box von Douglas im Abo gehabt, da der Inhalt immer schlechter wurde, habe ich vor 2 Monaten beschlossen, das Abo zu kündigen und bin zurück zur Glossybox gegangen und ich muss sagen die 2 Boxen, die ich bis jetzt hatte, haben mir ausgesprochen gut gefallen.

INHALT
  1. Gesichtspeeling von Love me Green (30ml, Original 75 ml für 9,90€)
  2. Duschgel von The Body Shop (Original 250ml für 7,50€)
  3. Körperlotion von Mitchell and Peach (30ml, Original: 75ml für 9,90€)
  4. Feuchtigkeitsfluid für die Haare von René Furterer Paris (Orignal 125ml für 17,90€)
  5. Augenbrauengel von ModelCo (Original 3,5ml für 12,00€)
  6. EXTRA Gesichtsmaske von Luvos

 MEINUNG

Das Thema der Box war »Spa zu Hause« und das hat es vollkommen erfüllt. Ich mag fast alle Produkte, außer das (4) Fluid für die Haare, der Geruch ist einfach nicht meins, aber sonst - wow. Das Gesichtspeeling fühlt sich gut an, das Duschgel riecht toll nach Apfel und ich hatte noch nie ein Produkt vom Body Shop. Die Lotion duftet nach Zitrone und eine Maske kann man ja irgendwie immer gebrauchen.
Mein Liebling ist jedoch der (Nennt man das so?) Augenbrauenmascara. Ich hatte so was noch nie und war ein bissl skeptisch, dass meine Brauen dann so aussehen, wie zwei riesige Balken im Gesicht, aber gar nicht, sie machen die Brauen nur ein bisschen voller - voll gut.

Ich bin, wie ihr seht, sehr zufrieden und bin schon auf die Novemberausgabe gespannt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen